Transport

Nahverkehr

Fahrkartenautomat

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) ist der öffentliche Nahverkehr des Rhein-Main-Gebietes.  Er umfasst neben Frankfurt auch die Nachbarstädte Offenbach, Darmstadt, Mainz und Wiesbaden. Fahrkarten gibt es am  Automaten an den Haltestellen, in den Bussen auch bei der Fahrerin, dem Fahrer oder über die App als Handy-Ticket. Die Fahrkarten gelten ab Kauf, müssen also nicht abgestempelt oder entwertet werden.
Ab "Offenbach Kaiserlei" gilt die Tarifzone für Frankfurt!
Site: www.rmv.de

Tageskarten
gibt es in der Preisstufe 3 ( Frankfurt) für 5,35€; sie gelten ab Kauf bis 5 Uhr am nächsten Tag
oder als Gruppenkarte für bis zu 5 Personen für 11,30€

Handy-Ticket
dazu muss die RMV-App geladen werden...

Fahrpläne
gibt es am einfachsten über die RMV-App.

Nachtlinien
Nachtbusse fahren ab ca 0.50 bis 4Uhr von der Konstablerwache, einige S-Bahnen im Stundentakt - am Besten frühzeitig nachschauen!
Infos unter: https://www.rmv.de/c/de/linien-netze/streckennetz/nachtlinien/nachtbus-frankfurtrheinmain/

Fahrräder

Wer in Frankfurt schnell unterwegs sein will, kann auf die bekannten Fahrradanbieter zurückgreifen:

Lokale Anbieter:

Flughafen

Vom Flughafen in die Frankfurter Innenstadt (Haltestelle Hauptwache) geht es am schnellsten mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Hanau oder Offenbach-Ost)  ab Flughafen-Regionalbahnhof, dauert ca. 15 Minuten. Fahrkarten gibts am Automaten!